Tourismus in Asti













Home page Landgasthaus Zimmer Luft Erde Kontakte Fotografien
Geschichte Unternehmen Fuoco Wasser Licht Lage Tourismus
   

Tourismus-Infos für Asti und Provinz: Turismo.asti.it - Terredasti.it

Das Palio di Asti ist eine der bekanntesten Veranstaltungen im Piemont und ist das zweitberühmteste Pferderennen in Italien. Seit dem 12. Jahrhundert findet es am zweiten Sonntag im September auf dem Hauptplatz von Asti statt. Die 21 teilnehmende Pferde werden ungesattelt von genausovielen Jockeys geritten und vertreten die 14 Stadtviertel und 7 Gemeinden der Provinz.

Während der Jahrmärkte bieten circa 40 Tourismusvereine der Gemeinden der Provinz von Asti typische gastronomische Produkte und DOC-Weine an. Dies nach einem eindrucksvollen Umzug, bei dem man mehr als dreitausend Figuranten in historischen Kostümen, Taktoren und landwirtschaftliche Werkzeuge bewundern kann, die die Werte und die Tradition dieses wunderbaren Landes darstellen.

Die Belagerung von Canelli ist ein Fest, bei dem eine genaue geschichtliche Nachstellung durch den Enthusiasmus der Beteiligten zu einem authentischen und lebhaften Ereignis wird. Über 2000 Personen in historischen Kostümen aus dem 17. Jahrhundert spielen zwei Tage lang die Belagerung von Canelli nach, die 1613 stattfand.


Der “Preis Douja d’Or” ist ein nationaler Önologie-Wettbewerb für DOC und DOCG-Weine, der im September von der Handelskammer von Asti in Zusammenarbeit mit der O.N.A.V. (Nationale Organisation der Weinprüfer) organisiert wird.

Agriturismo Cascina Madonna - via Alessandria 55 - Refrancore d'Asti - 0141 67456 - info@agriturismocascinamadonna.it